Loading...

Navigation innerhalb von Landingpage-Teasern (Teil 3)

Einfachere Navigation durch Infinite Scrolling und Pagination mit der inwebco Erweiterung zu eZ Platform / Page Builder

eZ Platform Lösungen / Blog / Navigation innerhalb von Landingpage-Teasern (Teil 3)

Nach unseren Artikeln zur Einführung in das Landingpage-Management und wie CMS-Objekte in Teaser eingefügt werden können, stellen wir mit diesem Blogeintrag Möglichkeiten für die Navigation innerhalb eines Teasers und somit ein weiteres Feature der inwebco Page Builder Erweiterung für eZ Platform vor.

Sobald ein Redakteur mehrere CMS-Objekte einem Page Builder Teaser hinzugefügt hat, deren Anzahl die limitierte Darstellung nebeneinander überschreitet, kann er zukünftig zwischen zwei Optionen zur Navigation wählen: Infinite Scrolling oder Pagination.

1. Infinite Scrolling (unendliches Scrollen)

Ausgangspunkt der weiteren Demonstration ist wieder das Page Builder-Interface mit dem bereits mit mehreren CMS-Objekten gepflegte Teaser „Column Content Image 2“.

Infinite Scrolling ist die Standard-Einstellung, sobald ein Teaser mehrere CMS-Objekten enthält. Vorraussetzung für Infinite Scrolling und somit für das Laden weiterer Objekte im Teaser ist, dass das Feld "Row Count" (Reihenanzahl) unter "Einstellungen", wie in der folgenden Ansicht zu sehen, leer ist. Natürlich ist es ebenfalls erforderlich, dass genügend Objekte dem Teaser hinzugefügt wurden. Der Wert ab wie vielen Objekten das Infinite Scrolling aktiv wird, lässt sich über die Konfiguration des Systems bestimmen.

1. Navigation Infinite Scrolling

Frontend Ergebnis

Alle zuvor ausgewählten CMS-Objekte werden uneingeschränkt über mehrere Reihen innerhalb des angelegten Teasers angezeigt. Die Navigation erfolgt durch Scrollen, wobei die folgenden Inhalte immer wieder nachgeladen werden, bis das letzte Objekt und somit eine komplette Übersicht aller Inhalte erreicht ist.

1. Navigation Infinite-Scrolling Ergebnis

2. Pagination

Um den Teaser bzw. die darin angezeigten CMS-Objekte in der Höhe zu beschränken und somit ein (endloses) Scrollen zu vermeiden, kann eine Pagination eingestellt werden. Dazu setzt der Redakteur unter dem Reiter "Einstellungen" im Feld "Row Count" den Wert, auf den die Reihenanzahl beschränkt werden soll. Der Wert kann entweder am rechten Rand des Feldes über die Pfeiltasten oder per direkte Eingabe gesetzt werden. 

2. Navigation Pagination

Frontend Ergebnis

Zu sehen ist, dass die Anzahl der Reihen, in der die CMS-Objekte angeordnet werden, auf den zuvor gesetzten Wert von drei limitiert wurden. Unterhalb wurde automatisch eine Seitennummerierung generiert, die zum einen angibt, in wie viele Abschnitte alle Elemente aufgeteilt wurden und zum anderen die gezielte Navigation per Klick darauf oder vor und zurück über die nebenstehenden Pfeiltasten ermöglicht.

2. Navigation Pagination Ergebnis

Durch diese flexible Auswahl der Navigation kann der Redakteur je nach Anwendungszweck in kürzester Zeit beispielsweise eine Übersichtsseite mit diversen CMS-Inhalten erstellen, durch die der Besucher scrollen kann oder bei einer Seite mit weiteren bzw. umfangreicheren Teasern und Inhalten die Navigation auf horizontaler Ebene durch Pagination beschränken und somit übersichtlich halten. Mehrere Teaser mit Pagination pro Landingpage werden ebenfalls unterstützt.

Auch diese Erweiterung zeigt einen weiteren Meilenstein in der fortgeschrittenen Page Builder-Entwicklung von inwebco, um Content dynamisch nutzen, strukturieren und darstellen zu können. Den Fokus behalten wir bei und werden Neuerungen in den folgenden Artikeln unseres Blogs vorstellen.

Jetzt Demo vereinbaren

Alle Artikel zum Thema inwebco Studio Erweiterung finden Sie in dieser Reihe aus unserem Blog.

Einführung in Landingpage-Management mit dem Page Builder (Teil 1)
Die inwebco Page Builder Erweiterung in eZ Platform schafft völlig neue Möglichkeiten beim Landingpage-Management.
Mehr  
Teaser mit CMS-Objekten in Landingpages anreichern (Teil 2)
Diese Erweiterung bringt eZ Platform und den Page Builder näher zusammen, indem CMS-Objekte als Teaser im Landingpage-Management verfügbar gemacht werden.
Mehr  
Navigation innerhalb von Landingpage-Teasern (Teil 3)
Einfachere Navigation durch Infinite Scrolling und Pagination mit der inwebco Erweiterung zu eZ Platform / Page Builder.
Mehr  
Sortierung von Teasern im erweiterten Page Builder (Teil 4)
Die automatische oder manuelle Sortierung der Teaser bietet maximale Flexibilität.
Mehr  
Inhalte über Facetten einschränken (Teil 5)
Oftmals ist es erforderlich, dass nur Inhalte in einem Teaser gezeigt werden, die bestimmte Kriterien erfüllen. Hier kommt ein weiteres, nützliches Feature zum Einsatz, das wir unsere eZ Platform / Page Builder Lösung implementiert haben.
Mehr  
Suchfilter im Frontend anzeigen (Teil 6)
Für Suchfilter im Frontend kann genau konfiguriert werden welche Filter der Besucher angezeigt bekommt und wie diese dargestellt werden (Checkbox, Selektion, Tags, und weitere).
Mehr  

Infinite Scrolling / Pagination für Teaser

Für bestimmte Teasertypen ist es sinnvoll eine Navigation anzubieten. Hier hat der Redakteur die Wahl zwischen einer klassischen Pagination oder dem Infinite Scrolling.





eZ Platform
eZ Platform
Inhaltsreiche Websites und Anwendungen mit eZ Platform besser, schneller und einfacher erstellen als jemals zuvor.
Weiterlesen




Page Builder
Page Builder (ehm. Studio)
Der Page Builder (ehm. Studio) baut auf eZ Platform auf und und erweitert dieses um Features mit Fokus auf der Pflege von Inhalten.
Weiterlesen

Entwicklung

inwebco entwickelt und optimiert PHP-basierende Web Software Solutions auf Basis von eZ Publish, eZ Platform, Page Builder und Symfony.