Loading...

Die Veränderung von verschiedenen Assets ist essenzieller Bestandteil in der Webentwicklung. Dabei speichern Browser diese Assets im lokalen Zwischenspeicher, um diese nur beim ersten Laden der Internetseite abrufen zu müssen, was den Ladeprozess beschleunigt.

Daraus ergibt sich die Problematik, dass die Browser eine Veränderung der Assets nicht zeitnah registrieren und somit weiterhin alte Assets anzeigen, die bereits verändert wurden.

Mit Hilfe von Asset Versioning werden nach einem Deployment unmittelbar die Assets aktualisiert ohne die Vorteile des Browser-Caches zu verlieren.