Loading...

Unsere Entwicklung wird lokal durchgeführt. Dabei werden die selben Docker-Container wie auf den Test und Produktiv-Instanzen verwendet, wodurch jede Inkompatibilität sofort erkannt wird. Sollten unsere Kunden parallel ebenfalls entwickeln, bietet inwebco Zugriff auf die entsprechenden Docker-Container.

Im Gegensatz zur Standardversion von eZ Platform besitzt das erweiterte eZ Platform inkl. Page Builder eine komplette Konfiguration für das Containersystem Docker. Dies schließt neben einem Container für MySQL, PHP-FPM und Nginx auch die Applikationen Varnish, Solr sowie Redis ein.